Donnerstag, 3. April 2014

The green One

Unsere Prüfungen sind endlich vorbei und somit auch das doch eher ungesunde Essen, also die Nervennahrung. Wie startet man da besser als mit einem nicht nur sehr schmackhaften, sondern auch leckeren, grünen Smoothie voller Energie, Ballaststoffen und einem richtig guten Gefühl. Das wollt ihr auch? Hier die Zutaten und das Geheimnis...

The green One:

1 Gurke
1 Strauch Petersilie
2 Äpfel
2 Stauden Sellerie
Der Saft von 2 Limetten

Aber nicht nur die Zutaten sind wichtig, sondern auch, womit ihr den Drink zubereitet.
Wir hatten das Glück den Entsafter von JUPITER Juicepresso 3 in 1 testen zu dürfen. 


Was diesen Entsafter besonders macht:
Die Drehzahl ist so gering, dass die Vitamine, Enzyme und Mineralstoffe weitestgehend erhalten bleiben und das mit maximaler Saftausbeute und geringem Geräuschpegel.
Was macht zusätzlich den Unterschied: Der Saft überzeugt durch gleichmäßige Konsistenz und das Fruchtfleisch setzt sich nicht ab. Zudem hat er einen geringen Stromverbrauch.

Somit steht nun dem morgendlichen gesunden Drink nichts mehr im Wege, ob Gemüse oder Obst. 
Ein Drink für jeden Geschmack ist möglich.

Habt ihr schon einen Entsafter zu Hause oder konnten wir euch jetzt dafür begeistern?



Kommentare:

  1. Das hört sich ja super an. Ich wollte eigentlich auch immer einen Entsafter haben, aber irgendwie sind die guten immer so teuer :(

    Liebst
    Kathi
    von Caprice Loves Fashion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathi,
      da hast du leider recht. Aber gerade gibt es bei Westwing Mixer und Entsafter im Angebot. Schaue doch mal vorbei. Vielleict findest du jetzt einen:)
      Es macht nämlich wirklich viel Spass.
      Ganz liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Sieht total gut aus! Ich hab auch 'nen Entsafter aber der ist ein Steinzeit-Modell.Laut und bäh! Der hier sieht um längen besser aus!
    Alles Liebe aus München, Elisa ♡ ♡ ♡
    www.youcausemetroubleblogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisa, wir sind auch total begeistert. Aber du hast einen Entsafter. Das ist schonmal richtig gut. Was machst du für Smoothies? Ganz Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Food-Community, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen